News

02166 / 628770

Search our Site

Der Veranstaltungsabend des Vereins Kleeblätter21 e.V. „Viel Theater um ein Chromosom“ am 21.03.2018 erfreute sich vieler Besucher, die gemeinsam den Welt-Down-Syndrom-Tag in der City Kirche in MG begangen. Mit zwei verschiedenen Socken gewappnet, führten die „jungen Schauspieler“ – Mitglieder des Vereins und Studierende der Unterstufe der Fachschule für Sozialpädagogik –

Szene für Szene - eingebettet in den Tönen des Hangspiels von Harry Meschke -  ihre persönlichen Gedanken und Erlebnisse rund um das Thema Trisomie 21 auf: … seit Langdon Down gibt es noch viele Vorurteile, die gar nicht stimmen, z.B. das von den lieben „Sonnenscheinkindern“ – sie können solche Engel sein, das stimmt! – ABER auch richtige Schweinebacken …, …der Verdacht hat sich bestätigt…, …Angst die richtige Entscheidung zu treffen…, …Trisomie 21 ist keine Krankheit! …er ist der tollste Sohn, den ich mir wünschen konnte…  - eine bewegende aber auch humorvolle und sicherlich auch eine nachsinnende Theatercollage!

Martina Kupka