News

02166 / 628770

Search our Site

Der diesjährige Design-Award 2018 geht an unsere Schülerin Viviane Ketels aus der Höheren Berufsfachschule für Bekleidungstechnische Assistentinnen (HBF-BO). Sie hat mit Ihrer Kollektion „Skandinavische Sonne“ die Jury überzeugt. Der Design-Award ist ein Preis, der jährlich von der Modeschule Mönchengladbach am Maria-Lenssen-Berufskolleg vergeben wird. Er geht an besonders engagierte Schülerinnen und Schüler, die selbstständig eine eigene Kollektion entwickeln, vom Entwurf über den Schnitt bis zur Fertigung.

Aufgrund einer engen Zusammenarbeit mit dem Trachtenmuseum in Wegberg-Beeck stand der Design-Award in diesem Jahr unter dem Motto „Es muss nicht immer Dirndl sein – Internationale Trachten modern interpretiert“. Viviane Ketels hat sich bei Ihrer Kollektion aus 5 Outfits an skandinavische Trachten aus Norwegen und Schweden orientiert. Dabei hat sie typische Trachtenelemente, wie die Schürze oder den V-Ausschnitt, aufgenommen. Zudem hat sie bei der Auswahl der Materialien besonders auf Nachhaltigkeit gesetzt. Ein besonderes Highlight sind die Schmuck-Accessoires, die Viviane  auch selbst gestaltet  hat.