Ein herzliches Willkommen im Maria-Lenssen-Berufskolleg!

Das Kerngeschäft von Schule ist guter Unterricht! Eine gute Schule versteht sich aber auch als wertvoller Lebens-, Arbeits- und Erfahrungsraum, in dem Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer in lebendiger Atmosphäre z. B. ihre Projekte, Unterrichtsgänge, Wettbewerbe, Arbeitsergebnisse planen, umsetzen und innerhalb und außerhalb der Schule der Öffentlichkeit vorstellen. Nachfolgend stellen wir unsere Räumlichkeiten und einige unserer Aktivitäten vor, die wichtiger Bestandteil unseres Schullebens sind.


 

Das Maria-Lenssen öffnet seine Pforten …

Am 25. November 2017 hatten interessierte Besucherinnen und Besucher die Gelegenheit, sich ein Bild von der Vielfalt und der engagierten Arbeit an unserem Berufskolleg zu verschaffen. Den Besuchern bot sich ein buntes Bild: die Fachschule für Sozialpädagogik präsentierte aufwändig gestaltet ihr Projekt „Kinder stark machen“, im Nebenraum konnte man sich über die Sprachförderung in der Kita informieren. Die Fachoberschule gewährte Einblicke in den gesundheitswissenschaftlichen und sozialen Schwerpunkt, die internationalen Förderklassen stellten ihr internationales Kochbuch vor, die Schülerinnen und Schüler der einjährigen Berufsfachschule führten den Besucher mit liebevoll gestalteten Plakaten durch ihren Bildungsgang und die angehenden Kosmetikerinnen konnten dem Ansturm an Besucherinnen, die sich von ihnen verwöhnen und stylen lassen wollten, kaum Herr werden. Ein weiteres Highlight war die Bühne in Halle B, auf der ein abwechslungsreiches Programm geboten wurde: die Abteilung Bekleidung führte ihre Kreationen in Form einer Modenschau vor, die Kosmetik zeigte in mehreren „live“ vorgeführten Behandlungen, die von jeweils einer Schülerin fachkundig begleitet wurden, die Vielfältigkeit ihrer Ausbildung. Außerdem konnten in diesem Jahr die Besucher zum ersten Mal in „Marias Kleiderschrank“ wühlen: die Abteilung Bekleidung bot selbstgefertigte Kleidung aus den letzten Projekten für kleines Geld zum Kauf an. Intensiv genutzt wurde auch die Gelegenheit, sich individuell über die einzelnen Bildungsangebote beraten zu lassen; sowohl Schüler als auch die Kollegen informierten potentielle Schüler und deren Eltern über das breite Bildungsangebot an unserer Schule und standen für Fragen zur Verfügung. Daneben gab es wieder diverse Möglichkeiten, sich mit den selbstgemachten Köstlichkeiten der Schülerinnen und Schüler zu stärken. Am Ende des Tages waren sich Schüler, Lehrer und Besucher einig: eine rundum gelungene Veranstaltung!

Barbara Stockmann

google-maps

Anfahrt

Sie werden uns gut finden

>> zur Anfahrt